G´scheit Feiern


Das steirische Projekt "G´scheit Feiern" setzt bei der nachhaltigen Gestaltung von Veranstaltungen drei Schwerpunkte :
  • Feste ohne Reste!
Durch die Verwendung von Metallbesteck, von Porzellanteller und Gläser oder waschbarer Mehrwegkunststoffbecher gewinnt jede Veranstaltung gesteigerte Esskultur und bis zu 90% weniger Müll!
  • Kosten wir die Nähe!
Durch die Verwendung von regional produzierten und verarbeiteten Lebensmitteln (im Idealfall ökologisch von Biobetrieben hergestellt), verbleibt die Wertschöpfung in der Region und die Umwelt wird durch den Wegfall von Transportwegen und Verpackung entlastet.
  • Darauf fahren wir ab!
Durch die Inanspruchnahme öffentlicher Verkehrsmittel, Taxidienste und Fahrgemeinschaften ist ein unbeschwerter Festbesuch ohne Verkehrschaos und Parkplatzsuche garantiert. Damit wird die Umwelt entlastet und auch der beschwingte Festausklang ist gesichert.
>>> mehr dazu

Quelle: http://www.gscheitfeiern.steiermark.at/


zurück zur Übersicht

© 2017, VABÖ–Verband Abfallberatung Österreich. Alle Rechte vorbehalten.