VABÖ Tagung 2013

Soziale Nachhaltigkeit als Chance für die Abfallwirtschaft

06.06.2013

Zur Zeit ist der logische Fokus abfallwirtschaftlicher Aktivitäten auf die Umweltauswirkungen gerichtet: Abfallvermeidung – Mülltrennung/Verwertung – Abfallbehandlung und Entsorgung nach höchsten Standards bringen mehr oder weniger große Umweltentlastung mit sich. Nachhaltig ist unser Wirtschaftssystem aber erst dann, wenn es gelingt, mit nur einem Zehntel des gegenwärtigen Ressourcen- und Energieverbrauchs eine möglichst hohe Lebensqualität zu erreichen. Das ist durch bloße technische Veränderungen nicht machbardazu braucht es auch ein „Umdenken“ und „Anders handeln“ auf allen gesellschaftlichen Ebenen.

Die Netzwerktagung des VABÖ beschäftigte sich heuer mit einem internationalen Projektansatz der Zusammenarbeit von Wirtschaft und Öffentlichen Einrichtungen mit Sozialbetrieben: Das in Niederösterreich entwickelte Modell der „Sozialen Produktion“ beruht auf dem Wissen über die Stärken, Vorteile und „Nachhaltigkeiten“ von Beschäftigungsprojekten am erweiterten Arbeitsmarkt. Entstanden ist es aus positiven praktischen Erfahrungen mit Qualifizierungs-Betrieben in der Herstellung ökologisch nachhaltiger und innovativer Produkte.

Bis Juni 2014 arbeiten 9 Organisationen aus Ostösterreich und Westungarn an einem EU-Projekt der territorialen Zusammenarbeit (ETZ):
SoPro HU-AT / sozial produziert für die Umwelt. 1000 Betriebskontakte und erfolgreich umgesetzte Vermittlungsbeispiele (Produkte, Dienstleistungen) sind praktische Grundlagen für die künftige Ausbildung von Vermittlungs-Fachkräften. Eine internationale Plattform soll regionale, auf Qualität und Wertschätzung ausgerichtete kooperationen in gang bringen und unterstützen. Abfallberatung und die fachliche und soziale Kompetenz von AbfallberaterInnen sind Bestandteil und Zukunftschance dieses Modells.

Ort: Therme Geinberg, Thermenallee 1, 4943 Geinberg

Datum: 06.Juni 2013

Zielgruppe: Österreichische Umwelt- und AbfallberaterInnen

Einladung.pdf

Präsentationen:




zurück zur Übersicht

© 2016, VABÖ–Verband Abfallberatung Österreich. Alle Rechte vorbehalten.